OK VOR ORT | Ganz schön ungerecht - Kurzfilmwettbewerb

Filmgala

17. Juli 2017 | 135 Min.

Jeder der anders ist, ist meist nicht erwünscht. Diese Thema griff der Kurzfilmwettbewerb auf setzte sich für Inklusion und gegen Ausgrenzung ein. Die Teilnehmer, meist Förderschulen aber auch Regelschulen in ganz Niedersachsen, bekamen die Möglichkeit ihren eigenen Film zu dem Thema zu drehen. Vor 500 jungen ZuschauerInnen wurden die Filme der jungen Macher gezeigt.

Mehr

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!