Hamlet oder Die Unendlichkeit der Irrtümer

Mitschnitt des Sommertheaters der Compagnie 09

12. Oktober 2017 | 125 Min.

Die Geschichte kennen wir alle: Hamlet, Prinz von Dänemark wird verrückt und mordet. Den Anfang nahm Shakespeares Tragödie mit dem Mord an Hamlets Vater durch Claudius, seinem Onkel. Schön und gut. Was aber passiert, wenn man diesen Fakt verkehrt, ja vollkommen anders erzählt? Die Compagnie Magdeburg 09 hat in den vergangenen Jahren bewiesen, wie geschickt und vor allem respektvoll sie mit klassischen Vorlagen umgehen, sie adaptieren und sich zu eigen machen. Verantwortlich dafür ist Schauspieler, Regisseur und Autor Bernd-Kurt Goetz.
Mitschnitt der Aufführung vom Sommer 2017 im Möllvogteigarten

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!