XENON - CAMPUS-TELEVISION AUS BERLIN UND BRANDENBURG

Filme

12. Januar 2018 | 15 Min. | Sendereihe: XEN.ON - Campus Television aus Berlin

Campus-Television aus Berlin und Brandenburg – die neue Ausgabe

Wir haben das zweitälteste Kino Berlins besucht und klären endlich auf, was denn „XENON“ eigentlich ist.
Der chinesische Künstler und Filmemacher Ai Weiwei hat in der Vergangenheit durch seine politischen Aktionen viel Aufmerksamkeit erregt. In seinem neuen Dokumentarfilm „Human Flow“ kommentiert er die globalen Dimensionen von Flucht und Migration und plädiert für neue Strukturen – global, politisch und menschlich. Bei der Filmpremiere im Kino International spricht er mit uns über seine Intentionen, während das Premierenpublikum gemischter Meinung ist.
Im Europäischen Parlament in Straßburg werden normalerweise Gesetze und Budgets beschlossen. Jedes Jahr im Herbst stimmen die Parlamentarier über etwas komplett Anderes ab: Den LUX-Filmpreis. Wir haben uns gefragt, was diesen Preis so besonders macht und stellen natürlich auch den Gewinnerfilm vor.
Beim Internationalen Kurzfilmfestival „KUKI“ stehen ausnahmslos Kinder im Mittelpunkt und die dürfen nicht nur zuschauen, sondern als Jurymitglieder auch abstimmen, was gezeigt wird. Laura Käding von der Presseabteilung erzählt uns die Geschichte zum Festival und die Kinder kommen bei uns auch definitiv zu Wort.

Mehr über xenon

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!