#TEDxMagdeburg Salon

Thema: Bildung im Netz

11. Juli 2018 | 110 Min.

Alles wird schneller, alles wird komplexer, alles wird digital. Die digitale Revolution läuft auf Hochtouren und überholt immer wieder mit beeindruckender Leistung in allen Lebensbereichen. Bildung 2.0 ist nicht mehr wegzudenken, aber muss das wirklich sein?

Ob virtuelles Lernen und digitale Alphabetisierung die Zukunft sind, wie die gegenwärtige Praxis aussieht und welche Hindernisse und Gefahren die Bildung im Netz mit sich bringt – diesen Fragen wird im gemeinsamen Gespräch auf den Grund gegangen und aus praktischem Beleg Bilanz gezogen.

Anke Richter, Referentin für Lehrerfort- und Lehrerweiterbildung am Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Tom Hartig, Dozent der Medienbildung in Magdeburg und Hannes Tegelbecker, Experte für Open Source und Open Educational Ressources disktuieren auch mit dem Plenum.

Aufzeichnung einer Veranstaltung im Magdeburger Moritzhof am 7. Juni 2018

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!