Xenon | Campustelevision

Festival On Air - Sehsüchte

10. August 2018 | 15 Min.

Beim Internationalen Sehsüchte Film Festival gab es auch dieses Jahr eine Menge zu sehen. Unter dem Motto „Metamorphosis“ wurden Studentenfilme aus aller Welt eingereicht, von groteskem Animationsfilm bis zur Doku über AfD Politiker ist da alles mit dabei!

Metamorphosis… Das ist der Wandel, und jeder Wandel fängt klein an. Wie die Kleinen die Welt des Filmes so sehen, das sagen uns am Besten die Kinder selbst. So gibt es bei Sehsüchte eine Kinder und Teens Film Jury, die in Ihren jeweiligen Kategorien den besten Film wählen sollen. Zwei dieser jungen Profis haben wir kurz vor der Preisverleihung getroffen.

Bei so einem internationalen Festival trifft man natürlich Menschen aus aller Welt: z. B. Susanna Gonzales Martinez, eine junge Filmemacherin aus Spanien. Ihr Film „Primeros Besos / First Kisses“ ist in der engeren Auswahl der Teens Sektion des Festivals und wir möchten wissen, warum sie gerade Filme für Teens so gerne macht.

Networking ist ein großer Aspekt des Festivals. Hier wird aber nicht gemeinsam gegolft oder diniert, sondern die jungen Filmemacher treffen sich zum Speeddating. Da sind wir natürlich auch mit von der Partie!

Wer erfolgreicher Filmemacher werden will, muss viele Hürden überwältigen. Die Filmtonmeisterin Claudia Mattai del Moro, die Regisseurin Jules Herrmann und der Regisseur und Oscar Preisträger Florian Gallenberger erzählen uns von ihren Karrieren und zeigen uns damit, dass es nicht nur einen Weg gibt, um in das Berufsfeld Film zu kommen.

Mehr über xenon

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!