Xenon | TV Dreiteiler: Frau im Film

Der lange Weg zu mehr Gleichberechtigung

3. Dezember 2018 | 15 Min.

Wie geht es weiter nach #metoo, Harvey Weinstein und Dieter Wedel? Die XEN.ON TV Redakteurin Leonie Schöler hat ihre schlechten Erfahrungen selbst mit dem Hashtag kommentiert und berichtet in dem Dreiteiler, wie verbreitet Sexismus und sexueller Missbrauch sind und wie wenig bisher darüber diskutiert wurde.
Seit der #metoo-Debatte haben sich viele Beratungsstellen, Kommissionen und Initiativen gegründet, um Frauen gegen sexuelle Übergriffe zu schützen und sie bei der Gegenwehr zu unterstützen. XEN.ON TV stellt in dem Dreiteiler einige von ihnen vor und spricht mit wichtigen Frauenvertreterinnen, wie Bettina Schoeller Bouju von ProQuote Film, Lydia Lange, Frauenvertreterin beim RBB Fernsehen und Susanne Foidl von der Filmuniversität Babelsberg.
Der Weg zu mehr Gerechtigkeit unter den Geschlechtern ist holprig und nicht einfach zu beschreiten. Der XEN.ON TV Dreiteiler zeigt, wie es aktuell in der Film- und Fernsehbranche aussieht und welche Maßnahmen ergriffen werden, um die Zukunft frauenfreundlicher zu gestalten.

Mehr über xenon

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!