Martin Rühman & Neue Nachbarn

Konzertmitschnitt beim Buckauer Weihnachtssp(c)ktakel

18. Januar 2019 | 55 Min. | Sendereihe: OK_Konzert - Konzertaufzeichnungen

Die Wurzeln von Mojtaba Faghihi (tr) liegen im Iran, Engwar Umerova (sax) ist Krimtatare. Martin Rühmann (voc/git) und Carsten Apel (akk) sind gebürtige Magdeburger, Sakiko Volke-Nakahara, (tr) stammt aus Japan. Das was sie eint, ist die Musik und ihr Wohnort Buckau. Mit einem neuen Musikprojekt knüpft Sänger und Musiker Martin Rühmann eine enge Bande unter Nachbarn. Zu den Akteuren gehören alte wie neue Buckauer, ebenso die Kinder von „nebenan“. Nach „Auf die Farben, auf die Liebe“ hält er mit „Martin Rühmann & Neue Nachbarn“ nun die kulturelle und musikalische Vielfalt Buckaus hoch

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!