ArtenForum Altmark - Expertengespräch zum Artenschutz

Thema: Der Feuersalamander

Live Noch bis 0:48 Uhr live im Offenen Kanal!
21. März 2019 | 70 Min.

Ein uriger nachtaktiver Lurch stapft noch vereinzelt durch unsere feuchten Laubwälder. In Sachsen-Anhalt findet man ihn nur im Harz, im Flechtinger Raum und in der Altmark. Wo er lebt weiß man, dass der Wald durch die Siedlungsgeschichte der Menschen nie ganz verschwunden war. Neben größeren stabilen Populationen gibt es noch kleine verinselte Vorkommen welche nach dem möglichen Erlöschen nicht wieder neu besiedelt werden. Über der Art schwebt derzeit ein Damoklesschwert in Form eines eingeschleppten asiatischen Hautpilzes welcher umgangssprachlich Salamanderfresser genannt wird. Er kann Populationen stark schwächen oder auch ganz verschwinden lassen. Eine Biologin, die sich mit dieser Erkrankung und der evolutionären Entwicklung des Feuersalamanders auskennt, ist Kahtleen Preißler aus Magdeburg.

ARTenFORUM ist eine Gesprächsrunde, die live im Offenen Kanal Salzwedel (OKS) ausgestrahlt wird. In der Sendung sprechen mehrere Naturkundler über Arten oder Artengruppen. Diese Experten, beschäftigen sich nicht nur theoretisch mit bestimmten Pflanzen, Pilzen oder Tieren, sondern sie sind bis heute mit ungebrochener Faszination nah am Thema.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!