Fortbestand

Ein Buchbinder in 4. Generation | Portrait

25. September 2017 | 25 Min.

Andreas Richter ist Buchbindermeister aber auch Grafiker und Papierkünstler, der in Tokio, London und Moskau ausstellt.
In seiner Werkstatt in Dobis im alten Gutshaus kann man eine Vielzahl seiner Arbeiten bewundern: Verpackungen, Etuis, Futterale, Plakate, Grafiken, Einbände von Büchern und Muster-Entwürfe für Ausstellungsräume.
Der gebürtige Berliner Andreas Richter lernte zunächst Buchbinder – als vierter seiner Familie und setzte damit eine Tradition fort, die Urgroßvater Rudolf Richter 1883 begründet hatte.

Ein Film von Fréderic Klamt

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.