Dubtext - Sounds & stories von hier

Studiokonzert

3. Oktober 2019 | 55 Min. | Sendereihe: OK_Konzert - Konzertaufzeichnungen

Mit Uli Wittstock – Texte, Sounds und Götz Günther – Gitarre, Samples

Dubtext führen die alte Idee von „Jazz und Lyrik“ weiter. Skeptische Texte und elektrische Musik
mischen sich zu einem east side blues, der seine Wurzeln in Jazz und Rock nicht verleugnet, aber
auch Anregungen aus Welt- und Minimalmusik einbindet.
Surreale Reime treffen auf schillernde Gitarrenriffs, Straßengeräusche und Töne aus Radio und TV
werden in Alltagslyrik und Kurzhörspiele eingebunden. Neben den beiden Akteuren Uli Wittstock
und Götz Günther bevölkern klingende Gerätschaften die Bühne: Schreibmaschine,
Weltempfänger, Papierflieger, Milchschäumer, Laubbesen.
Dubtext erzählen Geschichten aus einer Region, die von den vielen Umbrüchen rau geworden ist, ein Heimatklang, der knarzt
und stampft.
Studiokonzert vom 28.09.2019 anlässlich der Magdeburger Kulturnacht

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.