Die Welt ist meine Heimat

Doku über Zuwanderer in Dessau

17. Januar 2020 | 45 Min.

In dem Film werden drei Einwohner Dessaus, die nicht in Europa aufgewachsen sind, aber schon seit Langem in Dessau leben, zu ihrer Sicht auf das Leben hier befragt. Sie wurden z.B. gefragt, was sie aus ihrem Herkunftsland hier vermissen, bzw. welche Aspekte des Lebens in Deutschland sie sich als Bereicherung des Lebens in ihrem Herkunftsland vorstellen könnten.
Daraus entstand ein Blick auf unsere Gesellschaft betrachtet von Menschen, die unsere Gesellschaft kennen und gleichzeitig den Blick von Außen haben.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.