Die Premiere

Spielfilm

15. Mai 2021 | 35 Min.

Der Spielfilm entstand innerhalb des integrativen Projektes „Tellerandgeschichten„, indem behinderte und nicht-behinderte Menschen zusammen gearbeitet haben. Später kamen interessierte Flüchtlinge hinzu. Entsprechend der Ideen und Fähigkeiten der Beteiligten entstand zunächst das Drehbuch und schließlich der 30-minütige Film.
Projektleitung und Regie: Antje Siegel-Reinhardt

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.