Die Reichspogromnacht in Magdeburg

Doku

9. November 2021 | 20 Min.

Wie fast überall in Deutschland wurden in der Nacht vom 9. Auf den 10. November auch in Magdeburg jüdische Geschäfte zerstört, die Synagoge in Brand gesetzt und jüdische Mitbürger misshandelt und verhaftet. Anhand historischer Fotos, Filme und sonstigen Archivmaterials zeichnet die Dokumentation die Ereignisse in Magdeburg nach. Der Film entstand in einer Kooperation des Kulturhistorischen Museums und des Offenen Kanals Magdeburg.

Redaktion: Julian Jostmeier, Dr. Guido Skirlo

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.