Zeitzeugenpatenschaft: Esther Bejarano

Zeitzeugengespräch

9. November 2021 | 55 Min.

Gespräch mit Esther Bejarano geb. Loewy, deutsch-jüdische Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz. Mit Anita Lasker-Wallfisch und anderen spielte sie im Mädchenorchester von Auschwitz.

Anfang September 2014 startete im Alternativen Jugendzentrum Dessau (AJZ) das vom Lokalen Aktionsplan für Demokratie und Toleranz der Stadt Dessau Roßlau geförderte Projekt „Zeitzeugenpatenschaft – Jugendliche übernehmen den Staffelstab und tragen die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialimus für Gegenwart und Zukunft weiter“. Seit 1998 sammelt das AJZ Videozeugnisse Überlebender der nationalsozialistischen Verfolgungs- und Vernichtungspolitik. Aus dem umfangreichen Bestand wählten die jugendlichen Projektteilnehmer Zeitzeugen aus und setzen sich anhand der Materialien (Videozeugnisse, schriftliche Zeugnisse, Fotos und Dokumente) mit deren Leben und Überleben intensiv auseinander. Am Anfang gilt es dabei eine zeitintensive Fleißarbeit zu bewältigen: das Transkribieren von Interviews, die teilweise eine Länge von drei Stunden haben.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.