Manuel Richter in concert

Love and devotion

19. Mai 2017 | 75 Min. | Sendereihe: OK_Konzert - Konzertaufzeichnungen

Ein Album voller Hingabe, eine Wanderung zwischen Melancholie und Zuversicht. Musik die vor allem auf Reisen entstanden ist. Manuel Richter ist ein Optimist. Und das hört man auch.
14 facettenreiche Songs, mal poppig, mal minimalistisch, mal federleicht, mal episch, wollen erhört werden. Der Sänger präsentiert auf seinem 4. Studioalbum “Love & Devotion” eine gelungene Mischung aus deutschen und englischen Titeln, wobei Kompositionen, Texte und Arrangements allesamt aus seiner Feder stammen. Die meisten Songs werden durch akustische Elemente dominiert. Wer auf elektronisch erzeugte Klänge steht, kommt bei “Break the silence” und “Mauerstadt” voll auf seine Kosten. Während sich das Album bis zur Hälfte eher rhythmisch zeigt, entfaltet Manuel Richter zum Ende hin seine ruhigere Seite um beim letzten Song nochmal für eine musikalische Überraschung zu sorgen. Erstmals auf einer Studioaufnahme singt der Musiker im Duett mit der Sängerin Patricia Larrass.

Mitschnitt des Pre-Release-Konzert vom 28.3.2017 in der Festung Mark
Aufnahmeleitung und Schnitt: Hovhannes Martyrosian

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!