Schicksalstag 16. Januar 1945

Doku über die Zerstörung Magdeburgs

16. Januar 2019 | 90 Min.

Beinahe ein Jahr lang arbeitete Kurt Heindorf, Jahrgang 1926, gemeinsam mit unserem FSJ-Freiwilligen Maximilian Fürstenberg an der Doku über den 16. Januar 1945, der Tag an dem Magdeburg zum 2. Mal in seiner Geschichte weitgehend zerstört wurde.
Anhand historischer Fotos und Dokumente sowie Interviews mit Zeitzeugen rekonstruiert er den Schicksalstag.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!