Theaterjournal | Anhaltisches Theater Dessau | Die Farce "Mein Kampf"

Die Farce "Mein Kampf"

7. November 2016 | 30 Min.

Das Dessauer Schauspielensemble ist im Oktober mit einer Premiere in die neue Spielzeit gestartet. George Taboris „Mein Kampf“ wird bis Ende November in der Spielstätte „Altes Theater“ aufgeführt – in einer Inszenierung von Dominique Horwitz.
In dem von Dr. Phillip Feige moderierten Gespräch mit der Dramaturgin Almut Fischer und Dominique Horowitz gibt es Hintergründe.

Produziert im Offenen Kanal Dessau

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.