Budder bei die Fische - der Ter-Veen-Talk

Zu Gast: Andreas Körber

23. August 2017 | 45 Min.

Zu Gast: Andreas Körber
Wir Menschen bestehen zu 70% aus Wasser. Das ist nicht neu, aber was kann das bedeuten? Der japanische Wissenschaftler und Alternativforscher Masaru Emoto hat Einflüsse von Worten und Musik auf Wasser erforscht. Dazu hat er das Wasser gefroren und die Kristallausbildung analysiert. Unser Gast Andreas Körber, selbsternannter Wissenschaftler und Musiker stößt in das gleiche Horn. Er sagt, dass man mit Frequenzen heilen kann. Dazu hat er eine Software entwickelt mit der jedeR selbst bestimmen kann an welches Thema er sich heran wagt. Ganz ohne Nebenwirkungen. In unserer Talkshow „Budder bei die Fische – Der Ter Veen Talk“ werden wir einen Blick auf diese Methode werfen und gucken, ob das alles nur ausgedachter Humbug ist oder doch etwas Wahres hat?
Musik: Tom Kirk,

Mehr über Budder bei die Fische

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.