Attentat

Kurzfilm

15. März 2018 | 10 Min.

Ein Dialog am Kiosk. Schlimm ist das mit den Islamisten, schon wieder ein Attentat. Der arabisch wirkende Mann, der höflich Milch und Zigaretten kauft, wird argwöhnisch beäugt und sogar verhöhnt. Ob er denn überhaupt rauchen dürfe als Muslim. Er spart sich eine Antwort. Denn er weiß schon, dass er diese auf andere Art geben wird. Zuhause warten schon zwei Freunde. Und die Gruppe hat einen Plan. Einer, mit dem niemand rechnet.

Ein Film von Roman Meyer-Paulino

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.