Zum 20. Todestag von Frank Böttcher

Gedenkveranstaltung vom 7. Februar 2017

6. April 2018 | 15 Min.

Am 8. Februar jährte sich der Angriff auf den Punk Frank Böttcher aus Magdeburg zum zwanzigsten Mal. Er wurde von einem neonazistischen Skinhead an einer Haltestelle in Olvenstedt ermordet. Auch in diesem Jahr hatte das „Magdeburger Bündnis gegen Rechts“ zu einer Gedenkveranstaltung eingeladen, bei der David Begrich vom Verein Miteinander e.V. die Umstände seines Todes in Erinnerung rief.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.