Karl-May-Feststiele in Mörschried

Im Tal des Todes

20. September 2018 | 120 Min.

Seit mehr als 25 Jahren werden in einem kleinen Dorf im Hunsrück Karl-May Romane auf die Bühne gebracht. Das besondere: alles unter freiem Himmel und alles ehrenamtlich. Das ist eine Seltenheit in Deutschland uns stellt ein überregionalen Anzugspunkt für Besucher für das kleine Hunsrückdorf dar. Die Professionalität der Darstellung kann mit professionellen Bühnen wie in Bad Segeberg und anderen locker mithalten. Dieses Jahr haben die Laienschauspieler, die in ihrere Freizeit auch Stunt und Schauspielkurse nehmen, das Stück „Im Tal des Todes“ aufgeführt. Karl-May Feeling vom feinsten – Willkommen im Wilden Westen!
Eine Produktion von NaheTV

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.