Talkterrine | Schwarz-Rot-Geil – wie viel Patriotismus darf sein?

Talk

Live Noch bis 23:25 Uhr live im Offenen Kanal!
21. Februar 2019 | 65 Min.

Schwarz-Rot-Geil – wie viel Patriotismus darf sein?
Zur WM oder EM sind Deutschlandfahnen wieder allgegenwärtig. Für viele gelten sie als Accessoire eines harmlosen Party-Patriotismus. Seit 2006, als Deutschland zur Fußballweltmeisterschaft der Männer eingeladen hatte und die Gäste zum ersten Mal seit dem Ende des Krieges mit einem Meer aus Deutschlandfahnen, -flaggen und -bannern begrüßt wurden, gelten sie für viele als Ausdruck eines neuen, harmlosen und weltoffenen Patriotismus. Wofür sie nicht stehen sollen, ist dagegen Nationalismus.

Es stellt sich nun die Frage: Gibt es einen Unterschied zwischen Patriotismus und Nationalismus? Oder ist ein Patriot auch ein Nationalist?

Dies diskutieren in unserer Sendung:

Dr. Marcus Hoppe, Universität Hannover
Arthur Lechtchyner, Vorstand Junge Union Hannover
Lisa Dopke, Lehrerin
Robin Beck, Fußballfan

„Talkterrine“ ist eine Produktion von H1-(Bürger)Fernsehen aus Hannover

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.